Samstag den 05. September 2020
14.00 Uhr
Sommerausklang
in den Heimatstuben
Wir wollen, schönes Wetter vorausgesetzt, den Sommerausklang im Heimatverein
Altdöbern Bahnhofsweg 09
(Eingang AWO gegenüber Bahnhofsweg 01-02) draußen durchführen.
Wegen der nötigen Sicherheits-Abstände muss eine persönliche (telefonische) Anmeldung erfolgen.
Anmeldung bis Samstag, den 29. August 2020 bei
Wünsche 035434 490 oder
Ilmert 035434 586
Bei schlechtem Wetter fällt die Veranstaltung ersatzlos aus!
------------------------------------------------------------------------------------------------------
5.April 2020
NEUER TERMIN  STEHT NOCH NICHT FEST!
Einweihung der Handwerk-Ausstellung
mit Vortrag über Handwerk und Gewerbe in Altdöbern
------------------------------------------------------------------------------
8. März 2020
"Frauentagsfeier"
Gemütliches Beisammensein
mit kleinem Programm und Kaffee und Kuchen
-----------------------------------------------------------------------------
09. Februar 2020

„Gesundheit bringt uns an den Rand, schaut her,
so sieht er aus, der Pflegenotstand!“
Ein buntes Programm zur Faschingszeit!
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
12. Januar 2020
Entlastungs- und Betreuungsmöglichkeiten im Alter
Info-Veranstaltung der AWO Tagespflege "Alte Heimat" Altdöbern
Vortrag von Frau Andrea Richter (Case Managerin) und
Einrichtungsleiterin Tagespflege Anne Schwember 
Es konnten Fragen gestellt und die AWO-Räumlichkeiten der Tagespflege in Altdöbern besichtigt werden. 
----------------------------------------------------------------------------------------------------------
08. Dezember 2019
Adventskaffee und Seniorenweihnachtsfeier der Gemeinde Altdöbern
Am 8.12.2019 lud der Bürgermeister Peter Winzer zur Seniorenweihnachtsfeier und der Heimatverein  zum Adventskaffee in die Heimatstuben ein. Auch hier kam der Weihnachtsmann und verteilte kleine Präsente, von Bürgermeister Peter Winzer „spendiert“. Bei einem kleinen Quiz konnten die Gäste Wissen unter Beweis stellen. Besonderen Beifall erhielt der 11jährige Vinzent Schultze aus Lubochow für sein Spiel auf der Orgel, auch  die gemeinsam gesungenen Weihnachtslieder begleitete er mit diesem Instrument. Mit Rezitationen von Udo Meckert und Sabine Gräf wurde der gemütliche, besinnliche Nachmittag abgerundet. Danke an alle, die dazu beigetragen haben. Mit dieser letzten Veranstaltung  2019 beendete der Heimatverein sein Jubiläumsjahr.
--------------------------------------------------------------------------
30.November 2019
Das "Altdöberner Weihnachtsdorf" öffnete wieder seine Pforten
17.Weihnachtsmarkt
auf dem  Marktplatz Altdöbern
am 30. November 2019 öffnete das „Altdöberner Weihnachtsdorf“ wieder seine Pforten. Der 17. Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz lockte wieder viele Besucher aus nah und fern nach Altdöbern. Der Kinderchor unter der Leitung von Ronny Kott, eröffnete das Programm und riss gleich zu Beginn die Besucher zu Begeisterungsstürmen hin. Danach führten die Kinder den „Wichtelumzug“ an. Mit Laternen und Lampions machten sich die Knirpse auf die Suche nach dem Weihnachtsmann. Dieser kam in diesem Jahr mit Engel Johanna (Gnerlich). Bevor die Kinder als Belohnung für Lieder und Gedichte kleine Präsente vom Weihnachtsmann erhielten, lauschten alle dem besinnlichen Lied „Der kleine Trommler“, von Johanna vorgetragen. Gleichzeitig wurde von Bürgermeister Peter Winzer der Stollen angeschnitten und verteilt. Die Besucher schlenderten über den Weihnachtsmarkt, konnten noch kleine Geschenke erstehen oder Glühwein kosten. Für das leibliche Wohl war  wieder gut gesorgt. Zum Abschluss gab auf der Bühne die Live-Band „Kalle“ ein  Konzert, bei dem auch flotte Weihnachtslieder gespielt wurden. 
 Dank an die Sponsoren und Helfer :
Firma Elektro-Buchan, Edeka-Markt Helbig, Revierförsterei Chransdorf, Zeltbau Zozmann, Automobile Rauhut mit (Magda) Mrzik, Konditorei Fuchs, Tinis Bistro, Gaststätte „Zum Park“(Christine Hennig), Bauhof Altdöbern, Sabine und Karl-Heinz Grund, Manuel Kupsch, Johanna Gnerlich, Internationale Jugendbauhütte, Mitglieder Heimatverein, Hans-Dieter Lemke, Günter Schön, Bürgermeister Peter Winzer, dem Gemeindekirchenrat Altdöbern und der Live-Band „Kalle“,sowie der AWO-Kita und dem Bastelzirkel Altdöbern für das Schmücken der Weihnachtsbäumchen. 
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
10. November 2019 
"Damals war´s..."
Handwerk in Altdöbern
ein Vortrag in Wort und Bild über die Holzverarbeitung
und deren Geschichte im Ort
--------------------------------------------------------------------------------------------------
13.Oktober 2019

"Bangladesch, wo Hunger zum Alltag gehört"

Ein Bericht über ihren Einsatz mit German Doctors von Dr. Ute Arend

---------------------------------------------------------------------------------------------------

07.September 2019

Der Verein feierte  mit  über 130 Gästen sein 20jähriges Bestehen!

So gab es Glückwünsche und ein Ständchen vom Männerchor Altdöbern. Auch der Bürgermeister Peter Winzer ließ es sich nicht nehmen die Arbeit des Heimatvereins zu würdigen. Für die musikalische Umrahmung sorgte „Duo Astoria“ mit einem „Herz voll Musik“. Bei so kurzweiliger Unterhaltung ließen sich die Besucher Kaffee und Kuchen gut schmecken. Bis zum Abend wurden interessante Gespräche geführt, die Ausstellungen in den Heimatstuben besichtigt, ebenso hatte die AWO in ihre Räumlichkeiten eingeladen. 

--------------------------------------------------------------------------------

10./11. August 2019

Parksommerträume 

im Schlosspark Altdöbern

"Sommerfest im säschsischen Glanz"

www.parksommertraeume-altdoebern.de

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

5. Mai 2019 

19. Maigang

Thema: „ Neue Wasserwege in Altdöbern

                  Nachdem im vorigen Jahr auf den historischen Wasserwegen von Altdöbern gewandert wurde, ging es in diesem Jahr um die neuen Wasserwege im Ort.
Der Weg führte  vom  Treffpunkt  Schützenhaus am Südgraben entlang zur Chransdorfer Straße. Ein Vortrag  von Sabine Ilmert zum Thema wurde sehr interessiert aufgenommen. Im Schlosspark angekommen, ergriff Tischler Lothar Nicht das Wort und  informierte die Zuhörer darüber, dass in diesem Jahr wieder eine Bank für den Schlosspark gestiftet wurde. Danach wurden die „Salzteichehrenbürger 2019“ geehrt:  Die „Katzenmuttis“ Ilona Cornelsen und Barbara Starke, die sich um die herrenlosen Vierbeiner im Park kümmern und das zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter. Der dritte Geehrte ist Dieter Lemcke, der immer  zur Stelle ist, wenn Hilfe benötigt wird. Herzlichen Glückwunsch!
Vom Bürgermeister Peter Winzer wurden die Getauften über den Schmidtsteich gerudert, Ausweichstelle für den Salzteich, dessen Wasserstand momentan sehr gering ist. Auch in diesem Fall ein Dank an alle Beteiligten und Sponsoren:  Klaus-Dieter Schmidt für die „Zuarbeit“ zum Vortrag, an Sabine Ilmert, Taxi-Dirrwald für den Shuttle in den Schlosspark. An dieser Stelle auch ein Dank an die LMBV, die für diese Veranstaltung verschiedene Prospekte dem Heimatverein zugesandt hat.
                  ------------------------------------------------------------------

14. April 2019 

"Damals war's..."

200 Jahre Seminar Altdöbern

Ein Vortrag in Wort und Bild

In der Reihe "Damals war's..." ging es diesmal um die Gründung des Lehrerseminars vor 200 Jahren durch Ortspfarrer Johannes Koethe

--------------------------------------------------------------------------

10. März 2019 

  Frauentagsfeier mit Quiz

„Wer etwas von Altdöbern weiß,
dem winkt am 10. März ein Preis“
---------------------------------------------------------------------------------

10.Februar 2019

"Papierkram der besonderen Art"oder

"Das (Über)leben im Büro"

Ein buntes Programm in der Faschingszeit

-------------------------------------------------------------------------------------------

13. Januar 2019

"Damals war´s..."

Die erste Veranstaltung im neuen Jahr am 13.Januar 2019  nahm die Besucher mit auf eine Zeitreise. 

  „Damals war´s…“ -  „EIN NEUER BAHNHOF FÜR ALTDÖBERN (1965) 

                 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche